Peschiera

Dieses Jahr verbrachten wir im September unseren Jahresurlaub am Gardasee in der Nähe von Lazise, auf dem Campingplatz La Palme. Der Campingplatz ist sehr nah am Wasser gelegen und bietet mit einem kleinen Steinstrand einen idealen Startpunkt für schönen Touren. Wir hatten uns ein Mobilheim nahe am Wasser gemietet, wo wir unsere Kajaks ablegen konnten und sie nur zum Strand tragen mussten. Ok, nur zum Strand tragen ist etwas untertrieben, wir mussten sie über ein Drehkreuz heben und sie dann noch eine Treppe runter tragen. Und das jedesmal runter und auch wieder rauf.

Aber wir haben alles gemeistert und sogar noch Walter und Karin, Paddelkollegen aus dem letzten Jahr getroffen, mit denen wir uns dann zu ein paar Touren auf dem Gardasee verabredet hatten.

Unsere erste Tour geht Richtung Süden 4 Km und führte uns nach Peschiera del Garda, einer Hafenstadt mit schönen Restaurants direkt am Wasser. Wir sind durch eine historische Hafenbefestigung unter der Brücke Parco Catulli in den Kanal Mincio gepaddelt. Es ist herrlich wie ruhig die Landschaft auf einmal werden kann. Eine Malerin am Ufer versuchte diese Ruhe und Schönheit auf ihre Leinwand zu bannen, diverse Angler erhofften sich einen üppigen Fang ( ich hoffe sie hatten damit kein Glück). Nur ein Ruderer kam uns entgegen, ansonsten waren wir die einzigen hier auf dem Wasser. 

Ein paar Wasserschildkröten genossen die wärmende Sonne am Ufer. Wir fuhren den Mincio weiter, bis uns eine Staumauer die Weiterfahrt verwehrte. Der Kanal hatte keinen Strömung und war recht windgeschütz. Also genossen wir noch ein wenig die Aussicht und machten uns langsam wieder auf den Rückweg. Zurück nahmen wir den gleichen Weg wie auf der Hinfahrt. Genau die richtigen Bedingungen für eine erste entspannte Paddeltour die insgesamt 20 Km lang war und 4 Stunden in Anspruch nahm.

Dafür, das wir Anfänger sind finde ich uns extrem klasse :-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz