Lago di Molveno

Aufgrund eines Artikels in der "Kanu" sind wir auf diesen hübsch gelegenen See aufmerksam geworden. Von Lazise am Gardasee sind es ca. 110 Km bis zum Molveno. Wir dachten uns, wenn wir schon mal mit unseren Kajaks am Gardasee sind können wir dem See auch mal einen Besuch abstatten. Am Nordufer oder am südlichen Ufer gibt es gute Gelegenheiten zu Parken und die Kajaks zu Wasser zu lassen. Wir starteten von Norden aus. Der Ausblick ist malerisch gestaltet mit den umfassenden Bergen. Unser erstes Aha-Erlebnis hatten wir schon nach ca 30 Minuten entlang dem Westufer folgend, als wir eine Brücke entdeckten mit dahintergelegenem kleinen Wasserfall. Toll. Weiter ging es dann Richtung süden immer in Ufernähe entlang den ausblick genießend. Zum Ende der Tour die 10 Km lang und 2 Stunden in Anspruch nahm, frischte der Wind etwas auf. Ich kann mir gut vorstellen das bei noch stärkerem Wind der See ein zweites wilderes Gesicht hat.

Allein der Anblick des Tals mit seinem glasklaren See ist schon die Fahrt dorthin wert gewesen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden