Ostsee-Intensiv-Kurs von Nanuk

Der Kurs fand vom 19. Mai 2016 bis zum 22. Mai 2016 in Stahlbrode statt. Nach Ankunft auf dem Naturcampingplatz Stahlbrode und dem beziehen unsere Hütte ging es nach einer kleinen Besprechung schon ab auf das Wasser. Insgesamt waren wir 8 Teilnehmer und unsere Spannung auf das vor uns liegende Wochenende stieg. Unser Trainier Dieter Wett wollte erst einmal unser aller Können begutachten. Hm, nach dem "Probepaddeln" fiel unsere Spannung ins Bodenlose. Für uns war dieses Wochenende der erste Kontakt mit Salzwasser und wir dachten, wir wären in diesem Kurs die Anfänger. Hm..... ohne weitere Worte. Auch wenn unser Verein "nur einen Kanal vor der Haustür" hat, bin ich froh, das unsere Trainer darauf bedacht sind, uns so viel wie möglich beizubringen. Kentern, T-Lenzen, Wiedereinstieg, Ankanten, Fullstop und Lowbraice undundund, wir fühlten uns ein wenig wie alte Ostsee-Hasen. Dennoch, auch wenn man meint viel zu können, so haben wir noch eine ganze Menge neues dazu gelernt. Navigieren und Wasserfahrzeichen können den Kopf auch ganz schön durcheinander bringen und im Verbund zu Paddeln setzt voraus, das der Vorfahrende Paddler die "Nachhut" immer wieder im Auge hat. Denn du weißt nie, ob jemand hinter dir einmal Hilfe braucht. 

Was uns den "Sabber" aus der Schnute tropfen ließ war das Können von Dieter. Diese lässige Selbstverständlichkeit, mit der er sein Kajak bediente war schon enorm. Unsere Ziele sind gesteckt ;-)  Auch wie Dieter uns manche Aufgaben zum Paddeln gab war einfach Herrlich. Er hat uns leicht "singend" manche Paddelbewegungen erklärt, das bleibt wirklich im Kopf hängen, ist ne einmalige Sache :-)

Fazit: Das Wochenende war sehr Interessant, neue Paddelkollegen und neue Techniken kenne zu lernen ist immer etwas schönes, und mit gleichgesinnten abends ein Bier zu trinken und gemeinsam den Abend ausklingen zu lassen ist einfach herrlich.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden