Was für ein Spaß!

Wir waren zum Brandungssurfen in St. Peter Ording. Wind war 4-5 Bf, Springtide. Leider ware die Wellen nicht ganz so hoch wie erhofft. Aber was soll ich sagen es war genau goldrichtig. Als Anfänger konnten wir uns erst einmal langsam bei auflaufendem Wasser durch die Brandung kämpfen. Das Wasser war doch recht kabbelig. Die Wellen liefen mal mehr links oder rechts weg, jedenfalls nicht so gleichmäßig wie ich dachte. Der erste richtige Surf ist schon ein wahnsinniges Gefühl. Am Anfang noch ein bißchen Muffensausen, wenn das Kajak außer Kontrolle gerät, dann immer mutiger werdend. Die Wellen lesen, ein Gefühl für das Boot bekommen. Es lief immer besser.

Das ganz ist sehr anstrengend. Gegen Wind und Brandung raus zu paddeln, dann immer wieder voll Beschleunigen um den Ritt auf die Welle zu bekommen. Ich bin mir sicher das wird zeitnah wiederholt. Was für eine Spaß :-)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden