Steinhuder Meer

Ein von uns immer wieder gern genommenes Paddelrevier ist das Steinhuder Meer. Wir starten gerne vom Parkplatz an der "Weißen Düne". Vorteil vom Steinhuder Meer ist, das es viele Facetten hat. Je nach Wind und Wetter vom absoluten Ententeich bis ordenlich Welle ist alles dabei. Unsere Tour hier war ca. 16 Km lang und bei 5/8 Bedeckung und Wind  war auch ein bißchen Wellengang zu sehen. Die erste Etappe führt uns zum Wilhelmstein, für die erste Rast im willkommenen Windschatten der künstlichen Insel. Nach eine kleinen Stärkung geht es weiter in den Hagenburger Kanal. Hier wechselt das Wasser komplett den Charakter in "ruhiger Fluss". Wir paddelten bis zum 2 Km entfernt Ende für eine weitere kleine Pause.  Wir hatten eigentlich vor noch Richtung Steinhude und Badeinsel zu paddeln, nahmen aber ob der fortgeschrittenen Tageszeit und dem stärker werdenen Wind wieder direkt Kurs auf Wilhemstein um dann unsere Tour am Ausgangspunkt zu beenden. Die gesamte Tour hatte eine Länge von 16 Km und dauerte exakt 4 Stunden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden